Mixer-Rettung

Der Mixer eines Freundes eines Freundes gab seines Geist auf. Da Lara (Uorschlas Tocher) in ihrem gesamten Freundeskreis mit den 3D Druckergebnissen ihrer Mutter beeindruckte, kam die Anfrage schnell über mehrere Ecken zu Uorschla. Ein Zahnrad im Mixer ist gebrochen und sollte ersetzt werden.

Der Besitzer des Mixers hat selbst ein neues Rad im Blender gezeichnet und zwar zweimal mit kleinen Unterschieden.

Das Teil haben wir natürlich gedruckt und wieder über mehrere Ecken dem Auftragsgeber zukommen lassen. Nun haben wir das Ergebnis in Bildern erhalten und sind froh, dass der Mixer gerettet werden konnte.

Um das ganze in Bewegung zu sehen, kann man auf folgendes Bild klicken:

Mixer_1

 

Autorin: Lara

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.